Spielberichte Jugend und Schüler

Der Nachwuchsbereich des TTC 1951 Altenstadt wird in der Saison 2016/2017 von zwei Schülermannschaften und einer Jugendmannschaft vertreten.

Bereits am 10. Oktober 2016 spielte die Jugend gegen das Team aus Gedern.

Für Altenstadt  konnten, nachdem man beide Doppel verloren hatte,

im vorderen Paarkreuz die Spieler  Martin Jost (2:0) und Leon Hofer (1:0)   sowie  David Stenzel (1:1)  und Maximillian Kliem (1:1) im hinteren Paarkreuz (2:0) Punkte einfahren.

Am Ende trennte man sich 5:5;  ein leistungsgerechtes Unentschieden.

 

Die Erste Schülermannschaft geht mit den Spielern

Kaskel, Benjamin

Kin, Alexander

Nieß, Paul-Ole

Olek, Christof

Claaßen, Elouan        und

Gruber, Justin

 

in die Runde.

Man erwischte gleich zum Auftakt einen schlechten Start und verlor beim TV Eichelsdorf unglücklich mit 3:6. Die Altenstädter Punkte konnten Alexander Kin und Christof Olek  sowie das Doppel  Kaskel/Kin holen.

Besser lief es dann im zweiten Spiel gegen den TTV Selters.

Trotz der Tatsache das die Altenstädter Nummer 2, Alexander Kin, fehlte, konnte man deutlich mit 6:1 gewinnen.

Auf Altenstädter Seite konnten sich B. Kaskel (2:0), Ch. Olek (1:0) und J. Gruber (1:0) sowie die Doppel Kaskel/Nieß und Olek/Gruber in die Siegerliste eintragen.

Seinem Gegner knapp unterlegen war Paul-Ole Nieß, der diese Niederlage aber mit Sicherheit in den kommenden Spielen wieder wett machen wird.

 

 

Schreibe einen Kommentar