Nachwuchs des TTC Altenstadt weiter auf der Erfolgsspur

Titel bei Kreis – und Hessenmeisterschaften

Die Nachwuchsarbeit beim TTC Altenstadt trägt nach wie vor Früchte.

Bei den bereits Mitte September in der Waldsporthalle Oberau abgehaltenen Kreiseinzelmeisterschaften war unser Verein qualitativ und quantitativ im Bereich des männlichen Nachwuchses federführend. In allen Jahrgangsklassen konnte man vordere Plätze erreichen.

Bei den Jungen-19 belegte Alfredo Alcidi einen guten dritten Platz.

Bjarne Leister holte in der Konkurrenz Jungen 15 ebenfalls den dritten Platz. In seiner eigentliche Altersklasse Jungen 13 war ihm der Titel sowohl im Einzel als auch im Doppelwettbewerb nicht zu nehmen.

Leo Strauch wurde in dieser Altersklasse mit seinem Bruder Kerry Strauch Vizekreismeister im Doppel und im Einzel Dritter.

Das gute Abschneiden wurde durch die Vizekreismeisterschaft von Michi Herchenhein in der Altersklasse bis 11 Jahre abgerundet.

Bei den Kreispokalendspielen in Dortelweil Anfang Dezember wurde unsere Jungenmannschaft 15 ungeschlagen und souverän Pokalsieger.
Die Mannschaft mit Bjarne Leister, Leo Strauch und Kerry Strauch holten den Pokal ungefährdet nach Altenstadt.
Nach Siegen über Eichelsdorf und Dortelweil konnte man mit einem 4:1 Sieg gegen Karben den Pokal in den Händen halten.
Nils Haase fehlte aus familiären Gründen.
Dieser „Viererbande“ traut man auf Seiten des TTC Altenstadt auch den Gewinn der Bezirkspokalmeisterschaften zu.

Leo Strauch hatte sich bereits frühzeitig für die Hessenmeisterschaften Jungen 11 (Jahrgang 2012 und jünger) am 11. Dezember 2022 in Heppenheim qualifiziert.
Über die Gruppenphase kam Leo in die KO Runde.
Hier verlor er erst im Viertelfinale gegen den späteren Hessenmeister Noah Reichenauer und wurde letztendlich Fünfter in dieser starken Altersklasse.
Im Doppelwettbewerb trat Leo mit dem Eichelsdorfer Leon Weidling an.
Das Team harmonierte von Beginn an und zeigte hervorragende Leistungen bis zum Einzug ins Finale.
Hier besiegte man die favorisierten Spieler Siyu Zhu (TV Niederrad) und Jonathan Stoll (Blau-Gelb Münster) mit einer hervorragenden Leistung klar mir 3:0!!
Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Hessenmeisterschaft!

Hartmut Rose als zuständiges Vorstandsmitglied (Vorstand Nachwuchs) möchte sich ausdrücklich bei seinen Vorstandskollegen sowie Eltern/Großeltern für die Unterstützung seiner Arbeit bedanken.
Ein besonderer Dank gilt auch unserem jungen Nachwuchstrainer Steven Frinta, der seine Arbeit mit viel Hingabe und Engagement ausübt.

Alle Kinder die sich angesprochen fühlen, können unverbindlich an einem kostenlosen Training über einen Zeitraum von einem Monat teilnehmen.

Die Trainingszeiten sind dienstags und freitags von 18:00-20:00 in der Altenstadthalle und mittwochs von 16:00.18:00 h in der Turnhalle der Limesschule.

Mehr anzeigen >>