Spielberichte der Herren Mannschaften

Die erste Garnitur des TTC 1951 hatte an diesem Wochenende spielfrei- muss dafür am kommenden Wochenende gleich zweimal an die grünen Tische.

Am Freitag, den 6.Oktober um 20:30 h spielt man in Düdelsheim gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Mannen von Blau-Gelb und nur einen Tag später hat man Ober-Mörlen zu Gast.

 

Die zweite und die dritte Mannschaft hatten zeitgleich am Freitag, den 30. September, Heimspiele gegen Bergheim, bzw. Assenheim.

Die 2. Mannschaft konnte  die Spieler Koch und Lucas Kinzer,  Starck und Robin Kinzer sowie Raimund Weitzel und als Aufstocker aus der 3. Mannschaft Karl-Heinz Jost benennen.

Der im Urlaub befindliche Mannschaftsführer Christian Welz fehlte.

Nach der 2:1 Führung in den Doppelpaarungen verlor man im vorderen Paarkreuz beide Begegnungen, ehe durch drei Siege in Folge (durch Robin Kinzer, J. Starck u. R. Weitzel) die Führung wieder übernommen wurde.

Niederlagen von Koch, L. Kinzer und Jost hielten das Spielgeschehen jedoch offen.

Im Endspurt gewannen dann aber Starck, Robin Kinzer, R. Weitzel und Jost ihre Spiele, so dass man schlussendlich mit einem 9:6 Endstand  die Führung in der Tabelle behaupten konnte.

 

Die 3. Mannschaft war wieder stark ersatzgeschwächt und musste zudem noch kurzfristig Karl-Heinz Jost an die 2. Mannschaft abgeben.

So waren die Aussichten auf ein erfolgreiches Abschneiden gegen Null.

Folgerichtig verlor man dann mit den Spielern Klaus Dietrich, Christian Reiher, Frank Kliem und Andrj Kin mit 2:9 gegen Assenheim.

Die zwei Punkte für Altenstadt holten Dietrich und Kliem.

Die dritte rutschte damit auf den 8. Platz in der Tabelle ab.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar